weltraum film aliens

57 Jahre nach den Ereignissen aus „Alien“ wird Ellen Ripley als einzigste Überlebende des Raumschiffs „Nostromo“ im Kälteschlaf liegend in Ihrer Rettungskapsel geborgen. Sie wird zu einer Anhörung auf die Erde zurückgebracht, dort wird Ihrer Geschichte über die Aliens auf dem Planeten LV-426 aber kein Glauben geschenkt. Außerdem erfährt Sie das es auf dem Planeten mittlerweile eine Kolonie gibt. Einige Zeit später melden sich Vertreter der Kolonie bei Ihr, da der Kontakt zu jener abgebrochen ist. Ripley lässt sich überzeugen mit einem Team von schwer bewaffneten Marines zum Planeten zu fliegen um Ermittlungen über den Status der Kolonie anzustellen…

Kurzreview

Der Nachfolger des Klassikers ist völlig anders aufgebaut, steht aber in der Qualität diesem in nichts nach. Statt nur die angespannte Horror Atmosphäre von Ridley Scotts Meisterwerk zu wiederholen, setzt James Cameron auf ein neues Konzept. Der Film ist ein rasanter Actionfilm. Schockmomente werden auch weiterhin gut eingesetzt und die düstere, beklemmende Atmosphäre bleibt erhalten. Hierzu kommen die atemberaubenden Spezialeffekte und die überragend agierenden Schauspielen wodurch ein sehr runder Film, ein weitere Meilenstein der Kino-Geschichte, entsteht

Details zu Aliens

Erscheinungsjahr: 1986
Regie: James Cameron
Drehbuch: James Cameron
Besetzung: Sigourney Weaver (Alien 1-4, Galaxy Quest)
Michael Biehn (The Rock, Terminator)
Lance Henriksen (Hundstage, Alien vs Predator)
Genre: Science Fiction
Horror
Action

Diesen Film direkt auf Amazon Prime anschauen:

Diesen Film bequem und günstig als Blue-ray erwerben:

Aliens – Die Rückkehr [Blu-ray]

Diesen Film bequem und günstig als DVD erwerben:

Aliens – Die Rückkehr [Special Edition] [DVD]

 

Wenn dir dieser Film gefällt, dann interessieren dich auch ähnliche Filme wie Aliens:

weltaum film prometheusweltraum film pandorumweltraum film alien die wiedergeburtweltraum film alien 3

Aliens

Aliens
5 (100%) 5 votes
Teile diese Seite mit FreundenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter