weltraum film lost in space

Aufgrund der erhöhten Umweltverschmutzung wird die Erde im Jahre 2058 bald unbewohnbar sein. Um den Fortbestand der Menschheit zu sichern, soll ein neuer Planet, Alpha Prime, kolonisiert werden. Der Wissenschaftler Professor John Robinson soll mit seiner Frau uns seinen Kindern zu Alpha Prime fliegen um dort ein Hypergate zu installieren, welches eine schnelle Verbindung zwischen der Erde und dem Planeten gewährleistet. Eine terroristtische Gruppierung versucht allerdings das Projekt zu sabotieren, so dass sich Professor Robinson und seine Familie schon bald in äußerster Gefahr befinden…

 

Kurzreview

Der Weltraumfilm Lost in Space bietet Unterhaltung für die ganze Familie und zieht vor allem durch seine grandiosen Spezialeffekte die Zuschauer in seinen Bann. Die nette Geschichte wird spannend erzählt und durch die großartige und professionelle Leistung der Darsteller mit Leben versehen. Intelligent werden zahlreiche Themen wie Freundschaft, Familie, Hoffnung, Liebe und Courage behandelt. Die im Film verwendeten Farben und Designs verleihen diesem eine eigene umwerfende Atmosphäre. Zusammen mit den temporeichen Actionszenen bietet das Weltraum-Familienabenteuer Popcorn-Kino für Jung bis Alt.

Details zu Lost in Space

Erscheinungsjahr: 1998
Regie: Stephen Hopkins
Drehbuch: Akiva Goldsman
Besetzung: William Hurt (Into the Wild, Robin Hood)
Mimi Rogers (Eiskalte Engel 2, Big Nothing)
Gary Oldman (Harry Potter, Air Force One)
Genre: Science Fiction
Adventure
Action

Diesen Film direkt auf Amazon Prime anschauen:

Diesen Film bequem und günstig als Blue-ray erwerben:

Lost in Space [Blu-ray]

Diesen Film bequem und günstig als DVD erwerben:

Lost in Space [Deluxe Edition] [DVD]

 

Wenn dir dieser Film gefällt, dann interessieren dich auch ähnliche Filme wie Lost in Space:

weltraum film supernovaweltraum film serenityweltraum film riddickweltraum film red planet

Lost in Space

Lost in Space
3 (60%) 3 votes
Teile diese Seite mit FreundenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter