weltaum film red planet

In naher Zukunft wird die Erde aufgrund der steigenden Verschmutzung zunehmend unbewohnbar, weshalb der Mars für die Kolonisierung vorbereitet wird. Dies gelingt durch die Aussetzung von Algen zur Sauerstoffproduktion. Als die Sauerstoffkonzentration plötzlich zu sinken beginnt, wird eine Gruppe von Spezialisten zur ersten bemannten Mission zum Mars gesendet um Nachforschungen anzustellen. Als Ihr Raumschiff und die Ausrüstung bei der Ankunft lebensbedrohlich beschädigt wird, müssen Sie sich nun, in dieser lebensfeindlichen Umgebung des Mars, Ihren unterschiedlichen Persönlichkeiten und Ideologien sowie Ihren Ängsten, Zweifeln und Fragen Ihrer eigenen menschlichen Identität stellen.

 

Kurzreview

Bei diesem Film handelt es sich um einen soliden Vertreter des Genres. Die Geschichte wird spannend in Szene gesetzt und bietet immer wieder einen neuen Wendepunkt. Vor allem ist es sehr gut umgesetzt wie die einzelnen Charaktere unter den lebensbedrohlichen Umständen aufgrund Ihrer verschiedenen Persönlichkeiten und Hintergründe agieren. Neben den tollen Special Effects kann auch die düstere, lebensfeindliche Atmospäre auf dem Mars überzeugen. Gelungener, actionreicher Überlebenskampf auf dem Mars, der Spannung auf einem kontinuierlich hohen Niveau bietet.

Details zu Red Planet

Erscheinungsjahr: 2000
Regie: Antony Hoffman
Drehbuch: Chuck Pfarrer
Besetzung: Carrie-Anne Moss (Matrix, Silent Hill)
Val Kilmer (The Saint, Heat)
Tom Sizemore (Red, Pearl Harbor)
Genre: Science Fiction
Action
Thriller

Diesen Film direkt auf Amazon Prime anschauen:

Diesen Film bequem und günstig als Blue-ray erwerben:

Red Planet [Blu-ray]

Diesen Film bequem und günstig als DVD erwerben:

Red Planet [DVD]

 

Wenn dir dieser Film gefällt, dann interessieren dich auch ähnliche Filme wie Red Planet:

weltraum film mission to marsweltraum film Wing Commanderweltraum film serenityweltraum film lost in space

Red Planet

Red Planet
3 (60%) 4 votes
Teile diese Seite mit FreundenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter